Taize-Gebet 16.04.2021
Plakat/Download

Herzliche Einladung zum Taize-Gebet im Pfarrverband Neubiberg-Waldperlach am Freitag, den 16. April, um 20:00 Uhr in der Kirche Rosenkranzkönigin Neubiberg.

Dieser Abend ist mit dem kerzenerleuchteten Kirchenraum und den Gesängen dem Vorbild aus Taizé nachempfunden. Taizé steht für die besondere Art von leicht eingängigen, meditativen Liedern und Gebeten. Die Andacht gibt die Möglichkeit, ein wenig in diese Welt des Taizé einzutauchen.

Taizé ist eigentlich ein kleiner französischer Ort, wo von Frère Roger im Jahr 1940 eine internationale und ökumenische Gemeinschaft gegründet wurde. Im Mittelpunkt des Lebens in Taizé stehen gemeinsame Gebete, die von einfachen und wiederkehrenden Gesängen begleitet werden. Diese meditativen Lieder bilden auch den Rahmen für das Taizé-Gebet im Pfarrverband Neubiberg-Waldperlach.